Rescue Diver Kurs

61_rescue_diver_padi_card.jpg

Rescue Diver Kurs

Es ist der Kurs, der Ihre Fähigkeiten erweitert, um Probleme zu vermeiden und, falls notwendig, mit ihnen umzugehen.

Basierend auf den in den vorangegangenen Kursen erworbenen Unterwasserfähigkeiten,konzentrieren wir uns nun darauf, wie wir mit den gängigen Problemsituationen und ihrem Management umgehen können; Dieser Kurs ist von größter Wichtigkeit, da es wichtig ist, angemessen auf die Unterwasserumgebung zu reagieren.

Der Rescue Diver ist ein dynamischer Kurs,gebaut damit wir jede problematische Situation unterwasser auslösen können ‚ für entwickeln und verbreiten unsere Wissen und Sicherheit beim Tauchen und im Notfall zu reagieren und handeln lernen.

Was Sie lernen, wird Ihr Können und Ihr Selbstvertrauen verbessern und Sie darauf vorbereiten, die nächsten Schritte zum Master ScubaDiver und Divemaster vorzunehmen. Im Rückblick hält die Mehrheit der zertifizierte Taucher das Rescue Training als eine unglaubliche Herausforderung und manchmal einen sehr anspruchsvollen Zeitplan, aber zugleich äußerst lohnend.

Dies erklärt, warum der Rescue Diver Grad die Voraussetzung für alle Trainingsprogramme für die oberen beruflichen Ebenen ist.

Voraussetzungen des Kurses:

Adventure Open Water Diver oder gleichwertig Tauchschein erwerben

Alter mindestens 15 Jahre

oder 12 Jahre für Junior Rescue Diver

Eine gültige Erste-Hilfe-Ausbildung Zertifikat und RCP in den letzten zwei Jahren ausgestellt haben

Erforderliche Dokumentation:

ärztliches Attest  für Freizeitaktivitäten nicht abgelaufen

digitale Fotokarte

Mindestkursdauer:

8 theoretische Sitzungen

8 begrenzte Becken-Sitzungen

2 Tauchgänge im freien Wasser

Aktivieren:

maximale Tiefe: 30 m (für Kinder unter 15 Jahren beträgt die maximale Tiefe 21 m)

Tauchen in Sicherheitskurve

paarweise tauchen

Der Kurs beinhaltet:

DAN Versicherung

didaktisches Material

theoretischer / praktischer Unterricht

Tauchen

Patentfreigabe

Kosten des Kurses: € 350,00